Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >>Erfolge - gut vermittelt

Farouk 1
UPDATE Oktober 2018
Lange hat Farouk auf seine Menschen warten müssen!
Auf Menschen, die sich, trotz seiner Verhaltensauffälligkeit in ihn verlieben und sich auf ihn einlassen.
Die ersten Wochen waren schwierig und Farouk stellte seine neuen Menschen auf eine harte Probe!
Da diese aber Farouk nicht aufgegeben wollten haben Sie sich professionelle Hife gesucht, die sie nun unterstützt.

Sie sind inzwischen auf einem guten Weg, doch Farouk wird noch einige Zeit brauchen, bis er seine Grenzen akzeptieren kann.
Wir sind voller Respekt für Farouks Menschen und wünschen den Zweibeinern sowie Farouk selbst alles Liebe und Gute für die Zukunft.
(mh)

Juli 2018
Name: Farouk
geboren:
17.11.2010
Rasse: 
Foxterrier
Geschlecht: männlich
Katzen: ja
Farouk genießt.

Juli 2018
Langzeitinsasse Farouk sucht noch immer nach einem geeigneten Zuhause :(((

Mai 2018
Ziggy und Farouk gehen gemeinsam Gassi.
Beim kreuzen fremder Hunde ging das ohne murren ;)
Sie haben beide - Dank ihrer treuen Gassigänger - einiges lernen dürfen.

April 2018
Ein Video für Farouk: Er freut sich über das Spiel mit dem Ball.

++klick für groß++
Januar 2018
Farouk hat ein Weihnachtsgeschenk erhalten und hat sich darüber sichtlich gefreut.

Ein neues Zuhause im neuen Jahr ist sein größter Wunsch!

November 2017
Farouk hat Freude am Spiel ;-)

Oktober 2017
Farouk wird von seinen Gassigängern geliebt und darf jeden Tag spazieren gehen. Leider hat der Rüde bisher noch keine geeignete Anfrage erhalten. Farouk wird immer trauriger und man sieht es ihm auch an.
Er altert und bekommt vor lauter Traurigkeit eine graue Schnauze :((


Juli 2017
Hely und Farouk gehen zusammen Gassi :)

++klick für gross++

Juni 2017
Ich kenne Farouk schon seit er da ist und ich finde, er ist viel milder und sanfter geworden.

Obwohl er seinen Charakter nicht verloren hat, denn manchmal will er diesen auch durchsetzen.
Ich persönlich komme gut zurecht mit ihm. Bei mir gibt er nach! Er testet die Gassigänger und bei denen, die sich von ihm beieindrucken lasssen, versucht er dann auch prompt seinen Kopf durchzusetzen.
Er freut sich wenn "seine Gassigänger" kommen und zeigt es auch. Man könnte meinen, er fängt an zu lächeln.
Er liebt Leckerchen und ich denke, man kann ihn damit "kaufen".

Farouk schlendert gerne durch den Wald, wälzt sich oft im Gras. Dabei hat er seinen Spass. Er liebt es spazieren zu gehen und zieht auch nicht an der Leine.
Er kümmert sich nicht um die Hunde, die wir unterwegs treffen und an denen wir vorbeigehen.

Farouk wird vermutlich nie ist ein Schosshund mehr sein dafür wurde er zu sehr enttäuscht.
Man kann ihn zwar streicheln, aber nicht zu lange und nicht zu viel.
Er liebt vor allem ruhige und besonnene Menschen um sich. Menschen, die sich auch ein bisschen auf ihn einstellen können.
Ich denke, Farouk sollte in seinem neuen Zuhause einen Garten haben um sich so richtig auszutoben, bei lieben Menschen mit Rassekenntnis und ohne Kinder.
Personen, die ihm seine Ruhe lassen, ihm aber doch zeigen, was er darf und was nicht. Ihm also seine Grenzen setzen können und die Geduld aufbringen, sich sein Vertrauen zu erarbeiten!

++klick für gross++


Januar 2017
Farouk war für ein paar Tage vermittelt und wurde wieder ins Tierheim zurückgebracht, da er sich wohl als Hund für eine einzelne Person entpuppte.
Farouk liebte seinen neuen Besitzer sehr
Er war der Größte für den Rüden und sein Wort war ihm heilig. Allerdings liess er sich von der Frau nichts gefallen und packte da auch mal ordentlich zu. Seinem Herrchen wollte er alles recht machen.
Er konnte gut alleine bleiben und war mit Katzen okay.
Leider eskalierte die Situation zwischen Frauchen und Hund so sehr, dass Farouk letztendlich zurück ins Tierheim musste :(

Farouk ist nicht bezogen auf Mann oder Frau, aber sehr wohl auf die Person, die Ihn aus dem Tierheim holt.
Zu dieser Person wird Farouk lieb sein.
Wir wünschen Farouk ein erfahrenes Zuhause bei nur einer Person.

Juli 2016
Neue Fotos von Farouk



Juni 2016
Ein Video beim Gassi von Farouk.

++klick für gross++

Juni 2016
Der Foxterrier Rüde Farouk wurde wegen Scheidung abgegeben.
Fassungslos steht der Rüde jetzt im Tierheim und versteht nichts mehr.
Sein gewohntes Leben ist kein Vergleich mehr zu dem, das er jetzt leben muss.

Er hatte zuvor mit Kindern gelebt und war integriert in der Familie. Nun ist er in einem kalten Zwinger gelandet und hat einen Gassigang pro Tag.
Ansonsten ist es um ihn herum laut und überfüllt.
Farouk kommt, laut seinen Besitzern, mit Hündinnen gut zurecht.
Er würde an der Leine ziehen und sei ruhig im Auto.
Geboren ist der reinrassige Rüde am 17.11.2010

Weitere Infos folgen....





ThC

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben