Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >>Vermittlung>>Katzen


Saphir





UPDATE September 2020
Name: Saphir
Farbe: getigert
Geboren: 25.04.2019
Geschlecht: männlich
Referenznr.:  
Besonder-
heiten:
 
Verträglich-
keit:
Katzen:
Hunde:
Wohnungs-
haltung:
 
befindet sich: Pflegestelle
Bewerbungs-
formular:
klick
Spendenaufruf für Saphir
Die Tierarztkosten wrden bei mehreren hundert EUR liegen
Saphir hat noch kein Geld erhalten
Spendenkonto
Saphir ist gut in der Pflegestelle angekommen und hat sich schon etwas eingelebt.
Wir tun alles, damit der hübsche Kater seinen beschwerlichen Weg in den nächsten Wochen gut hinbekommt und er bald wieder durch die Gegend toben kann.

Über eine kleine Unterstützung bei den Tierarztkosten würden uns sehr freuen.

++klick für groß++
September 2020
Inzwischen ist der junge Tigerkater operiert und im Endeffekt hatte er nicht nur einen Beckenbruch links, welcher mit zwei Platten und sechs Schrauben fixiert wurde, nein er hatte rechts auch noch eine Luxation des Iliosakralgelenks, welches aber zum Glück nicht extra chirurgisch berichtigt werden musste.

Und endlich ist auch das Glück auf seiner Seite und der junge Bub konnte sich einen heißbegehrten Pflegeplatz auf unserem Tierschutzhof ergattern, dort wird er nun die nächsten Wochen liebevoll wieder aufgepäppelt.

Zunächst darf er sich nur wenig bewegen und dann wird die Belastung langsam gesteigert. Aber Saphir freut sich schon jetzt auf den Beginn seines neuen Lebens und hofft auf Bewerbung seiner künftigen Menschen.

September 2020
Ein Tier zu haben bedeutet Verantwortung übernehmen, für seine Sicherheit und seine Gesundheit zu sorgen, was in manchen Fällen leider auch kostenintensiv werden kann.

Leider waren sich die Besitzer von Saphir dieser Verantwortung nicht bewusst.
Wurde der süße Bub doch einfach im Tierheim abgegeben, weil er sich bei einem Sprung aus einem ungesicherten Fenster im ersten Stock schwer verletzte.

Röntgenuntersuchungen ergaben einen Beckenbruch und nun muss der junge Kater so schnell wie möglich operiert werden, damit er endlich keine Schmerzen mehr ertragen muss und wieder “durchstarten“ kann.




Sie interessieren sich für dieses Tier und möchten mehr Informationen zu ihm?

Bitte verwenden Sie das

>> Bewerbungsformular <<

Um einen Einblick in Ihr Umfeld und das eventuelle neue Heim unseres Tieres zu bekommen, füllen Sie es bitte vollständig aus. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht sofort auf alle Ihre Anfragen antworten können, denn wir tun diese Arbeit - wie Sie wissen - alle ehrenamtlich in unserer knappen Freizeit. Wir werden versuchen möglichst schnell zu antworten und danken Ihnen hiermit schon einmal für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse.

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben