Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Vermittlung >> Hunde in Frankreich (SPA Colmar seit Juni 2018)

Mira 2 RESERVIERT
UPDATE August 2018
Name: Mira
geboren:
18.07.2016
Rasse: 
Malinois-Schäferhund Mix
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: SPA Colmar
Bewerbungsformular: klick
Schäfis in Not - klick -
Die süße Mira freut sich auf eine andere Umgebung und sitzt schonmal im Auto und wartet ;)
(mh)

August 2018
Mira, Oleane und Ovide beim Spielen im Feld

(mh)

August 2018
Endlich kann die tolle Mira an sich denken. Sie hüpft, springt und macht Überschläge aus purer Lebensfreude
(mh)

August 2018
Mira ist eine Seele von Hund und sehr sehr lieb mit allen Menschen
(mh)





Juli 2018
Gemeinsames Gassi gehen mit Noa und Mira.
Die beiden sind ein schönes Paar und laufen gerne zusammen.
(mh)

Juli 2018
Mira genießt inzwischen die Zeit ohne ihre Babys.
(mh)

++klick für gross++

Juni 2018
Die zweijährige Schäferhund Dame Mira wurde zum Glück mit ihren verbliebenen drei einwöchigen Welpen aus ihrer schlimmen Haltung befreit und sofort beschlagnahmt!

Die Hündin kam, extrem abgemagert, mit den drei überlebenden und stark unterernährten Babys im Tierheim an.
Fassunglos und tief bewegt von diesem schockierenden Anblick haben sich die Gassigänger sofort um die Hündin und ihre Babys bemüht.
Sie haben sie aufgepäppelt und zugefüttert, damit wenigstens diese drei Kleinen überleben und sich die Mutter erholen konnte.

Mira war von Anfang an sehr sehr lieb mit uns fremden Menschen. So als ob sie spürte, dass wir ihnen nur helfen möchten.

Die Hündin hatte 10 Welpen in einer kleinen Wohnung mit drei Kindern, zwei Erwachsen und weiteren zwei Hunden zur Welt gebracht!

Auf Grund mangelhafter Haltung verendeten noch in der ersten Lebenswoche sieben der Welpen!
Sie sind verhungert an der unterernährten Mutter, da sie viel zu wenig Milch für alle ihre Welpen hatte :((

Wie verzweifelt die Hündin gewesen sein muß entzieht sich jeglicher Vorstellungskraft!

Es tut uns so so unendlich Leid für diese liebe Hündin. So gerne möchten wir Mira diese furchtbare und leidvolle Erfahrung vergessen lassen und schämen uns zutiefst für diese Menschen, die die Welpen aufgrund grober Vernachlässigung, auf dem Gewissen haben.

Wir erleben Mira im Tierheim mit ihren drei Welpen als eine fabelhafte und fürsorgliche Mama, die immer über ihre Babys wacht. Sie schnell einsammelt wenn sie, als sie noch kleiner waren, aus dem Körbchen rausgekrabbelt sind und versuchten das Zimmer zu erkunden.

Inzwischen sind die Welpen 5 Wochen alt, kugelrund und purzeln schon einmal im Miniauslauf über sich selbst :)
Eine kleine, heile, Welt konnte ihnen dank der fürsorglichen und liebevolen Pflege der Gassigängerin und der Mitarbeiter bewahrt werden!!

Anfangs unternahm Mira nur zögerlich drei Mal täglich kleine Spaziergänge, da sie immer sehr besorgt um ihre Babys war. Inzwischen hat sie großes Vertrauen in ihre Gassigänger und geht gerne mit.
Sie spielt und rennt - Mira ist eine richtig fröhliche Hündin geworden :) Mira hat ein großes Herz und liebt uns genauso wie wir sie!
Sie hat keine Scheu vor uns und ist wunderbar offen.

Mama Mira wird nach der Adoption ihrer Welpen zur Vermittlung stehen. Dies wird voraussichtlich Mitte Juli sein.
(mh)

P.S. Die Fotos sind ca. zwei Wochen (1.6.18) alt.

++klick für groß++

++klick für groß++




ThC
Sie interessieren sich für diesen Hund und möchten mehr Informationen zu ihm?

Bitte verwenden Sie das

>> Bewerbungsformular <<

Um einen Einblick in Ihr Umfeld und das eventuelle neue Heim unseres Tieres zu bekommen, füllen Sie es bitte vollständig aus. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht sofort auf alle Ihre Anfragen antworten können, denn wir tun diese Arbeit - wie Sie wissen - alle ehrenamtlich in unserer knappen Freizeit. Wir werden versuchen möglichst schnell zu antworten und danken Ihnen hiermit schon einmal für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse.

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben