Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Erfolge >> neue Besitzer erzählen

Es meldet sich Bill
März 2018

Der gute Bill wurde heute stolze 14 Jahre alt :)) Ein bisschen ist er in die Jahre gekommen aber das würde er nie zugeben ;)


März 2017

Heute war Bills 13er Geburtstag. er ist im großen ganzen gut wohlauf will immernoch spielen und springen...merkt aber schnell dass es doch nimmer so klappt..letztes Jahr ca. Sept Okt lief er ziemlich schleppend für eine Strecke welche wir füher in ner halben Stunde liefen brauchten wir nun ca.45Min...
eine Bekannte erzählte mit etwas von MSM welches es für Pferde wohl gab aber auch kleinere Tiere wie Hunde und sogar der Mensch einnehmen könne...ich probierte es aus und nun gebe ich es ihm und auch Kiki schon über ein halbes Jahr und er läuft tatsächlich die Strecke wieder in einer halben Stunde...
er ist kaum grau geworden...und bleibt weiterhin mein treuer Wegbegleiter....
Liebe Grüße aus dem Schwarzwald
Kiki, Bill und Swen


November 2016

Bill ist in die Jahre gekommen allerdings sieht man ihm das nicht an:)
Er schaut nach wie vor wie es seinen Fischen geht und spielt immer noch mit seiner Freundin Kiki :)

Bill und Quickie
Bill und Quickie
Bill und Quickie


April 2016

Mein treuer Wegbegleiter wiurde am 27.03 stolze 12 Jahre alt...
Möge er mich noch ein paar weitere Jahre begleiten!!
Happy Birthday lieber Bill !!!

Bill und Quickie


Juni 2015

Liebe Hundefreunde... alle kennen noch den "Zerberus" ;) Bill
Ihr seht ja selbst was für ein lieber und braver Hund aus ihm geworden ist...
Bill ist inzwischen 11 Jahre alt, aber spielen möchte er wie am ersten Tag...logo am liebsten mit seiner Hundefreundin Kiki (welche nun auch schon 10 ist)...Balli hinterher rennen mit, den Stoffknoten umherwirbeln oder einfach bissle rangeln mit Ihr (ohne jedes knurren oder murren)...beide laufen auch brav an einer !!! Leine nebeneinander her Ich bin einfach immer noch so froh beide aus dem Tierheim bekommen zu haben...
Liebe Grüße Swen


März 2014

Bill´s B-Day today 11years now ;)

Einst unser Zerberus ;-) und heute Dank seines Besitzers ein ganz toller Hund. Alles alles gute lieber Bill auch von uns "Happy Birthday" !!!


August 2014:

Hallo es ist mal wieder an der Zeit einen kleinen Bericht zu senden ;)
Wau wo ist denn nur die Zeit hin????? Nun ist es auf den Tag genau Samstag den 09.08. schon 6 Jahre her als ich Bill aus dem Tierheim holte... er ist mir ein treuer Freund und Wegbegleiter geworden.. .kann mir garnicht vorstellen warum diesen Hund niemand wollte ..  für mich nur ?????????????????????? aber ich bin froh dass ihn niemand vorher geholt hat ;)
Kiki und er haben ein neues Plätzchen gefunden auf welchem sie nachts schlafen....(siehe Bild) Ich bin so froh dass er hier ist (natürlich auch Kiki) ...
Ich danke Euch allen die ihn damals betreut hatten ...
liebe Grüße Swen

Bill und Quickie



September 2013:

Volker war bei Bill und Kiki - und hat viele schöne Bilder von den Beiden mitgebracht :))

Bill und Quickie
Bill und Quickie
Bill und Quickie



August 2013:

Seit fünf Jahren unzertrennliche Freunde Bill und Swen

Hallo
Es ist mal wieder an der Zeit einen kleinen Bericht zu senden ;)
Nun sind es schon 5Jahre her als ich Bill aus dem Tierheim holte und muss sagen "ich bereue keinen einzigen Tag" er ist so ein lieber Hund geworden...spiele täglich mit ihm Balli oder lasse ihn in die Breg (welche ja genau am Grundstück vorbei fliesst) er ist von Anfang an so anhänglich...begleitet mich auf Schritt und Tritt...im Haus oder ums Haus herum...liegt im Wohnzimmer neben der Couch...auch jetzt während ich dies hier schreibe...oder auch wenn es mir schlecht ging bereitet er mir Freude und ist da zum knuddeln...
natürlich ist Kiki immer mit dabei...sie ist bissle weniger aktiv...liegt lieber faul mitten im Hof auf dem Rücken und geniesst jeden warmen Sonnenstrahl...
anbei noch ein paar aktuelle Fotos... Ich danke Euch...
liebe Grüße Swen
Bill und Quickie


September 2012:

Ein Video von Bill und Kiki


++klick für gross bei youtube++


März 2012:

Heute war es soooooooo schön dass wir uns die Mittagssonne aufs Fell brennen liessen...
liebe Grüße senden Euch Kiki, Bill und Swen


Juli 2011:

puuuuh haben wir ein Hundeleben ...
uns geht es sooooo gut, unser Herrchen hat uns extra gestern einen Sonnenschirm aufgestellt...so war es doch ein bischen erträglicher
;-))


April 2011:

Bill und Kiki haben sich abgekühlt

...gerade waren wir wieder mal (klar bei dem schönen Wetter) am oder besser gebellt im Bach... es gibt doch nix schöneres als Hund wie Platz zum toben, regelmäßig Fressen bekommen und einen Bach... wuff... anbei noch ein paar Schnappschüsse...
Gruß an alle von Bill und Kiki

Bill und Quickie
Bill und Quickie
Bill und Quickie



26. Dez. 2010:

2 ganz süße Wauzis...
unser Herrchen hat uns erwischt beim Pfötchen halten...
auch von uns (Bill und Kiki) und unserem Herrchen

"Schöne Weihnachten"


Aug. 2010:

Hallo miteinander...
so nun bin ich schon das 2te Jahr in Freiheit...dank meinem Herrchen Swen...
der mich am 09.08.2008 aus dem Tierheim holte...weil er nicht mehr alleine sein wollte und seinen letzten treuen Freund Aramis (Labbi-Mix) so sehr vermisste welcher am 03.12.2007 seelig eingeschlafen ist...
Nun denn, aber seid ich bei ihm bin ist er viel viel glücklicher, auch daß nun Kiki da ist ist für ihn gut und für mich...wie gut es mir geht konntet Ihr ja (heute) beim diesjährigen TH-Sommerfest sehen...auch konntet Ihr mich beim spielen und umher toben mit anderen Hunden beobachten...diesmal gab es auch keine Raufereien mit Artgenossen so wie letztes Jahr mit Rotti Ulyss...nein diesmal rannten wir sogar zusammen mit einigen anderen Hunden einem Spielzeug hinterher...
Ich hoffe wir sehen uns nächstes Jahr wieder...Colette, Cathrin, Mary Jo, Heike, Michaela und Volker und alle alle anderen die sich mit mir beschäftigten...Euer Bill(chen)



Juli 2010:

Hallo ,
hier oben haben wir mittags 30° im Schatten...abends wenn die Sonne weg ist wird es auch recht schnell etwas kühler...morgens gegen 7.30 haben wir so 14-15° und grad noch angenehm zum laufen... ;O)
mittags wenn ich zuhause bin jage ich Bill immer ins Wasser...Kiki geht inzwischen auch mal alleine rein...
wenn Bill aus dem Bach kommt stürzt sich Kiki regelrecht auf ihn um ihn trocken zu lecken...er genießt das förmlich..am Anfang war es ihm nicht ganz geheuer was da mit ihm gemacht wird...aber inzwischen hält er einfach still und lässt Kiki machen...ach letztens auch zu drollig (aber man kann ja nicht immer eine Kamera dabei haben) da lief sie durch den Bach und hops saß sie regelrecht auf einem Stein...aber runter wollte sie nimmer weil sie nicht wusste wie tief das Wasser war...
sie liegt meistens mittags faul auf dem Rücken und streckt alle viere von sich...während Bill Balli spielen will...wenn er sich nur für den Ball interessiert lege ich ihn weg sodaß er dann mit Kiki spielt...meist reichtes aus wenn ich dann rufe "Kiki spielen" Bill interessiert sich inzwischen auch nicht mehr für Fahradfahrer und auch nicht mehr für Jogger...(ich muss ihm nur kurz vorher "bei Fuß" Kommando geben)..nur Kiki muss ich festhalten da sie jeden anspringt..nicht böse nur "Hallo" und von jedem gestreichelt werden..aber das wollen ja die wenigsten!!! schon ironisch den Großen freilaufen lassen und die Kleine festhalten..Bill hatte bisher eine einzige Zecke...es war hier zu lange kalt...gar nicht lange her da hatten wir morgens noch 2x hintereinander Reif...
aber dennoch wehe es klingelt an der Türe...dann geht zweimal die Alarmanlage runter...
muss die Eingangstüre innen auch im Sommer zuhängen damit Bill nicht die ganze Türe kaputt macht..denn er stellt sich immer noch, soblad jemand im Vorraum ist, auf die Hinterbeine und tut wie wild-´..... aber eigentlich will er doch nur spielen ;o)......
werden uns beim Sommerfest sehen.
Lg Kiki, Bill und Swen
Bill und Quickie


März 2010

Hallo hier melden sich Kiki Knopfäuglein und "Kill" Bill(i) Bärchen
;O)
ist so herrlich zum toben...frisch gefallener Schnee...huchjuh...hm und der schmeckt soooo lecker...nur unser Herrchen freut sich net..ihm ist das zu kalt und zuuuulange Winter...
uns gehts gut...waren die letzte Zeit sehr viel draussen...
anbei ein paar Pics von gerade eben...
Liebe Grüße
aus dem wieder mal verschneiten Schwarzwald
Kiki, Bill und Swen
Bill und Quickie


Febr. 2010:
... nur ein bisschen Schnee

Hallo Ihr hoffe Euch geht es gut--wollten Euch nur mal zeigen daß wir auch ein bischen Schnee haben...
seht selbst...Bill verschwindet bis über Bauchhälfte im Schnee und dabei steht er allerdings auf einer festen Schneefläche schon von über 30cm...naja nur ein bischen Schnee...


Aug. 2009:

(M)Ein Jahr mit Bill,
...der der einst im Tierheim machte wie "Zerberus " persönlich,
ist ein ganz lieber Freund geworden.
Okay wenn es an der Haustüre klingelt geht er immernoch ab wie Schmidt´s Katze...d.h. er stellt sich auf seine Hinterbeine, die Vorderpfoten an die Scheibe und tut wie wild, sodaß sich keiner reintraut...
ist auch gut so, denn das Haus steht alleine.
Ich denke daß auch Kiki´s (ehemals Quickie) Anwesenheit etwas dazu beigetragen hat daß er sozialer geworden ist.
Auch das Gassi gehen (natürlich nur ohne Leine) verläuft viel ruhiger.
Er spielt sehr gerne mit Kiki...sie rennen wie wild (Bill jagd Kiki hinterher) auf den anliegenden Wiesen umher...schlagen srichwörtlich Purzelbäume...wälzen sich im Gras und fühlen sich einfach nur wohl...
Bill geht auch sehr gerne in den am Grundstück vorbei fließenden Bach, na typisch Labbi halt...
Nachdem mein treuer Wegbegleiter Aramis (Labbi-Mix) am 03.12.2007 verstarb war ich überaus traurig...
durch meinen Umzug in den Schwarzwald dachte ich eines Tages
mal sehen was es so im Internet an Labbis gibt...
Im Kijiji war ich bestimmt schon auf Seite 6 oder 7...und dachte mir ich scrolle diese Seite noch runter und mache dann den PC aus, hat ja keinen Zweck...
aber dann auf einmal sah ich ihn ...
BILL
...aber hallo der sieht ja aus wie mein Aramis...
das gibts doch nicht...
also schrieb ich damals den Inserenten an...
ich bekam relativ schnell Antwort
der Hund säße im Tierheim in Colmar,
sofort öffnete ich die Webseite und schaute mir Bill´s Seite an...
Jeder der mich davon reden hörte meinte:
ach was willst Du wieder mit nem Hund??
Ich war mir dann einfach auch nicht mehr schlüssig was ich tun sollte,
denn es wissen alle Hundebesitzer daß man dann die Freiheit nicht mehr hat...aber ich vermisste meinen Freund Aramis so sehr...
hatte ihn ja auch selbst begraben...ich musste dies tun...für ihn
**** Rest in Peace ****
Aber ich habe ja auch meinen eigenen Kopf!! Wer wäre man denn??
Und hörte auf mein Herz...
2 Monate später (genau am 09.08.2008)
entschloß ich mich dann endlich nach Colmar zu fahren und mir Bill anzuschauen, durfte mit ihm Gassi gehen um es mir gut zu überlegen denn es hieß ja im Vorfeld er sei etwas schwierig...
Hm ein Hund soll schwierig sein???..das sind doch nur wir Menschen!!!
und wir machen die Tiere schwierig!!
Tja den Rest kennen ja alle, ich durfte ihn gleich mitnehmen...
UND BEREUE NICHTS!!!!!!!!!!!!!!
Liebe Grüße an alle die sich mit Bill beschäftigt haben.
Ich hoffe daß Ihr auch mal Euer Wort haltet und uns besuchen kommt.
Bill, Kiki und Swen



Juli 2009:
Neues von Bill und Kiki (Quickie)
hallo wollte mich mal wieder melden...uns drei gehts gut...kiki hat sich prima eingelebt...spielt und tollt mit bill draussen wie wild herum, sie fetzen durch die am haus liegenden großen wiesen...bill ist durch sie noch ein bisschen sozialer geworden (natürlich kann ich ihn immernoch nicht aus den augen lassen und rufe ihn auch immer gleich zurück wenn ein jogger/fußgänger oder auch radfahrer kommt...er macht dann sitz oder platz und bekommt ein leckerlie) ...kiki dagegen kann man einfach laufen lassen, die bringt nichts
aus der ruhe egal was da kommt..auch mit der nachbarhündin oben vom hof kommt sie super klar...wenn ich morgens die treppen runter komme erwarten mich schwanzwedelnd nun zwei hunde...und wehe kiki wird nicht genug geschmust...sie ist ne ganz liebe maus und macht keinerlei probleme...es ist nicht zu verstehen warum überhaupt so ein hund (der so lieb und unproblematisch ist) im tierheim sass...anbei noch ein bild bill und kiki (beide auf seinem platz)...da liegt kiki übrigens öfters, er lässt sie einfach da liegen...
gruß
kiki, bill und swen



Nov. 2009:

Hallo,
ich wollte mich mal wieder bei Euch melden...
wuff...hab jetzt sogar meine eigene eMail Adresse...hat mein Herrchen für mich angelegt...wuff
Ich war grad vorhin draussen es war ja richtig schön, super zum rumtollen im Schnee und meinem Ball hinterher jagen. Mein Herrchen war auch dabei und hat Fotos von mir in Aktion gemacht...
Liebe Grüße aus dem Schwarzwald
Euer Bill `oo"-


Im Hintergrund steht unsere Hütte

ja, mach mal ne Nahaufnahme von so einem hübschen Hund

Bill und Quickie

Bill und Quickie
Bill und Quickie


++klick für gross bei youtube++

Bill und Quickie

Bill und Quickie
Bill und Quickie


Bill und Quickie


Bill und Quickie

-
Bill und Quickie


Bill und Quickie
Bill und Quickie
Bill und Quickie


Bill und Quickie


Bill und Quickie


Bill und Quickie
hier nun noch ein paar mittags impressionen.. ;O)
Bill und Quickie


Bill und Quickie
Bill und Quickie


Bill und Quickie


Bill und Quickie


Bill und Quickie



habe ich nicht viel Platz zum toben?

na schieß schon - wie lange soll ich noch warten?

Warte, ich bringe dir den Ball

jetzt aber schnell raus


endlich mein Ball


endlich was zum schlabbern

<< Bill 1 im Tierheim

<< zurück

 
nach oben